Gratisversand ab 50,00 €
In Einkaufsliste speichern
Eine neue Einkaufsliste erstellen
Prachtspiere (Astilbe) 'America'

Prachtspiere (Astilbe) 'America'

  • Die Verpackung 1 St.
1,15 €
/ Verp.
Das Produkt ist nicht lieferbar
Das Produkt ist nicht lieferbar
14 Tage für einfache/kostenlose Rückgabe
Dieses Produkt ist nicht in einem stationären Geschäft erhältlich
Sicher einkaufen

Prachtspieren (Astilbe)

 

Die Prachtspiere ist eine anspruchsvolle Staude. Sie bevorzugt fruchtbare, humose, gut bestellte, leicht saure und feuchte Böden. Der Standort soll sonnig/halbschattig und windgeschützt sein. Die Prachtspieren sind gegen Frühlingsbodenfröste empfindlich – für Winter sollen wir sie mit einer Torf- oder Blätterschicht decken. In der Wachstums- und Blütezeit sollen wir sie ergiebig gießen. Im Frühling können wir den Boden mit dem Kompost oder Mist bereichern. Hingegen sollen wir Düngung mit den Mehrnährstoffprapärate meiden, weil sie den Prachtpflanzen schaden können.

 

Die Prachtspiere vermehrt man im Frühling (nach den Bodenfröste) oder im Herbst durch Teilung der mehrjährige Pflanzen. Die Prachtspieren können wir im Frühling auch durch Wurzelschösslinge vermehren. Jede Steckling soll Avdentivzwiebeln, ein Rhizom und Augen besitzen. Die Pflanzen (die in der Herbstzeit verpflanzt werden) pflanzen wir in den Blumenkästen mit dem Torf oder mit dem leichten, sandigen Boden und dann bringen wir sie in einem Frühbeet bei einer Temperatur 2°C unter. Wir gießen sie ergiebig und dann decken wir die Stecklinge mit dem Moos, das wir in der Frühlingszeit entfernen. Um die Blütezeit zu beschleunigen, sollen wir im Februar die Temperatur bis 10°C erhöhen. Diese Temperatur sollte man bis zum Blätterauftritt erhalten, dann erhöhen wir sie um ca. 5-7°C. Dann gießen wir sie regelmäßig und die Prachtspiere blüht nach ca. 10-12 Wochen.

Produktcode
231019
Garantie
Pflanzzeit
Frühling
Blütezeit
VI-VII
Pflanztiefe
5 cm
Anzahl pro Verpackung
1
Pflanzabstand
25 cm
Größe
2/3
Feuchtigkeit
Gemäßigt
Wuchshöhe
50-70 cm
Frostfestigkeit
Ja
Bienenfreundlich
Nein
Wieloletnia
Tak
popup_cms


Warum hat die Grösse eine Bedeutung?

 

Der  unterirdische Pflanzenteil ist ein Wachstumsorgan und erfüllt eine Lagerfunktion. In dem unterirdischen Teil sammelt die Pflanze Vorräte, die für einen schnelle Wuchs, Entwicklung und das Überleben im Ruhezustand wichtig sind.

 

Je größer und besser entwickelt ein unterirdischer Teil ist, umso besser gedeicht und blüht die Pflanze schneller. Es lohny mich diese Tatsache während der Pflanzeneinkäufe für seinen Garten in Erwägung gezogen werden.

 

Leider gibt die Mehrheit der Verkäufer keine Auskunft über die Größe von Pflanzen an.

 

Es lohnt sich, nach Größe vor dem Pflanzeneinkauf zu fragen – es lohnt sich nicht, die Katze im Sack zu kaufen.

 

Frage zum Produkt stellen
Wenn die obige Produktbeschreibung unzureichend ist, können Sie uns eine Frage zu diesem Produkt schicken. Wir werden versuchen, Ihre Frage so schnell wie möglich zu beantworten. Deine Daten werden gemäß der Datenschutzerklärung bearbeitet.
Ihre Bewertung schreiben
Ihre Note:
5/5
Ihr Produktfoto hinzufügen:
Diese Seite nutzt Cookies für verschiedene Dienstleistungen. Die Richtlinien zur Verwendung von Cookies werden hierbei eingehalten. Sie können die Bedingungen für die Speicherung sowie den Zugriff auf die Cookie-Dateien in Ihrem Web-Browser festlegen.
Schließen
pixel