Hilfreiche Informationen

Neapolitanisches Alpenveilchen (Cyclamen neapolitanum)

Produktcode:868
Blumenzwiebeln
  • Die Verpackung 1 St.
Die Größe hat eine Bedeutung.
7 Tage
Lieferung nach dem 25 März
Neapolitanisches Alpenveilchen (Cyclamen neapolitanum)
Produktparameter
Pflanzzeit
Herbst und Frühling
Blütezeit
VIII-IX
Pflanztiefe
5 cm
Anzahl pro Verpackung
1
Pflanzabstand
15 cm
Größe
20/25
Lichttoleranz
Halbschatten
Feuchtigkeit
Gemäßigt
Wuchshöhe
15 cm
Frostfestigkeit
ja (stark abgedeckt)
Farbe.
Pink
Blütezeit.
Późne
Bienenfreundlich
Nie
Frage nach dem Produkt:

Wenn die obige Produktbeschreibung unzureichend ist, kannst du uns eine Frage zu diesem Produkt schicken. Wir werden uns bemühen, deine Frage so schnell wie möglich zu beantworten.

E-Mail:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden, um die Bestellung aufzugeben.
Frage:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden, um die Bestellung aufzugeben.
Markierte Felder - Dieses Feld muss ausgefüllt werden, um die Bestellung aufzugeben.sind Pflichtfelder.
Kundenbewertungen

Zubehöre

Puschkinie LibanoticaPuschkinie LibanoticaDas Produkt ist nicht verfügbar
0.90
Krötenlilie (Tricyrtis formosana)Krötenlilie (Tricyrtis formosana) Das Produkt ist verfügbar
1.05
Aster (Aster dumosus) 'Jenny'Aster (Aster dumosus) 'Jenny' Das Produkt ist verfügbar
1.36
Lilie (Lilium) Candidum - 'Heiliger Antonius'Lilie (Lilium) Candidum - 'Heiliger Antonius' Das Produkt ist verfügbar
3.50
Funkie (Hosta) 'White Feather'Funkie (Hosta) 'White Feather' Das Produkt ist verfügbar
3.05
Traubenhyazinthe (Muscari) Valerie FinnisTraubenhyazinthe (Muscari) Valerie FinnisDas Produkt ist nicht verfügbar
1.25
Flammenblume (Phlox paniculata) 'Blue Boy'Flammenblume (Phlox paniculata) 'Blue Boy' Das Produkt ist verfügbar
1.40
Ismene (Ismene festalis)Ismene (Ismene festalis) Das Produkt ist verfügbar
0.90
Hahenfuß (Ranunculus) MixHahenfuß (Ranunculus) Mix Das Produkt ist verfügbar
3.88
Zahnlilie (Erythronium) PagodaZahnlilie (Erythronium) PagodaDas Produkt ist nicht verfügbar
1.96
Windrösche (Anemone coronaria) 'Lord Lieutenant'Windrösche (Anemone coronaria) 'Lord Lieutenant' Das Produkt ist verfügbar
1.09
Primel (Primula) 'Vialli'Primel (Primula) 'Vialli' Das Produkt ist verfügbar
2.09
Windrösche (Anemone) 'Bicolor'Windrösche (Anemone) 'Bicolor' Das Produkt ist verfügbar
0.57
Kleines Schneeglöckchen (Galathus Nivalis)Kleines Schneeglöckchen (Galathus Nivalis)Das Produkt ist nicht verfügbar
3.45
Funkie (Hosta) 'Lakeside Cha Cha'Funkie (Hosta) 'Lakeside Cha Cha' Das Produkt ist verfügbar
2.23
Schafgarbe (Achillea) 'Red Velvet'Schafgarbe (Achillea) 'Red Velvet' Das Produkt ist verfügbar
1.49

popup_cms - Die Garantie wird durch Verkäufer gewährt für die Zeit 12 Monate.



Warum hat die Grösse eine Bedeutung?

 

Der  unterirdische Pflanzenteil ist ein Wachstumsorgan und erfüllt eine Lagerfunktion. In dem unterirdischen Teil sammelt die Pflanze Vorräte, die für einen schnelle Wuchs, Entwicklung und das Überleben im Ruhezustand wichtig sind.

 

Je größer und besser entwickelt ein unterirdischer Teil ist, umso besser gedeicht und blüht die Pflanze schneller. Es lohny mich diese Tatsache während der Pflanzeneinkäufe für seinen Garten in Erwägung gezogen werden.

 

Leider gibt die Mehrheit der Verkäufer keine Auskunft über die Größe von Pflanzen an.

 

Es lohnt sich, nach Größe vor dem Pflanzeneinkauf zu fragen – es lohnt sich nicht, die Katze im Sack zu kaufen.

 

Produktbeschreibung

Alpenveilchen (Cyclamen neapolitanum)

 

Die Alpenveilchen bevorzugen halbschattige Standorte und durchlässige, humose Böden. Die Bodenreaktion soll von gleichgültig bis leicht alkalisch sein. Im Frühling sterben die Blätter ab, die erneut im Spätsommer erscheinen – das ist ihre charakteristische Eigenschaft.

 

Vor dem Pflanzen sollte man den Boden mit Torf, Kompost oder Mist bereichern. Der Boden soll leicht feucht sein, dennoch sollte man stehendes Wasser meiden, weil es zur Fäulnis der Zwiebel führt. In der Winterzeit kann das zum Frieren führen. In der Frühlingszeit sollten wir die Alpenveilchen mit Kaliumpräparate düngen, die einen guten Einfluss auf die Entwicklung und das Blühen hat. Zwischen den Pflanzen sollen wir einen Abstand halten, damit sie ungehindert wachsen können. Nach dem Blühen sollten wir die immer grünende Blätter mit Torf oder mit Blätter abdecken. Die Alpenveilchen vermehrt man durch Samen. Vor der Saat sollte man die Samen in lauwarmem Wasser einweichen – wir sollten sie für eine Nacht zum einweichen stehen lassen. Die Behälter mit den Stecklingen sollten wir an einem dunklen Platz unterbringen.

Diese Seite nutzt Cookies für verschiedene Dienstleistungen. Die Richtlinien zur Verwendung von Cookies werden hierbei eingehalten. Sie können die Bedingungen für die Speicherung sowie den Zugriff auf die Cookie-Dateien in Ihrem Web-Browser festlegen.
Schließen
pixel