Hilfreiche Informationen

Sonnenbraut (Helenium) 'Kanaria'

Produktcode:6837
Rhizom
  • Die Verpackung 1 St.
Die Größe hat eine Bedeutung.
1 Tage
Lieferung nach dem 10 März
Sonnenbraut (Helenium)  'Kanaria'
Produktparameter
Pflanzzeit
III-V
Blütezeit
VIII-IX
Pflanztiefe
5 cm
Anzahl pro Verpackung
1
Pflanzabstand
5 cm
Größe
I. Größe
Lichttoleranz
Licht bevorzugend
Feuchtigkeit
Gemäßigt
Wuchshöhe
150 cm
Frostfestigkeit
Ja
Farbe.
Gelb
Blütezeit.
Późne
Bienenfreundlich
Ja
Frage nach dem Produkt:

Wenn die obige Produktbeschreibung unzureichend ist, kannst du uns eine Frage zu diesem Produkt schicken. Wir werden uns bemühen, deine Frage so schnell wie möglich zu beantworten.

E-Mail:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden, um die Bestellung aufzugeben.
Frage:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden, um die Bestellung aufzugeben.
Markierte Felder - Dieses Feld muss ausgefüllt werden, um die Bestellung aufzugeben.sind Pflichtfelder.
Kundenbewertungen

popup_cms - Die Garantie wird durch Verkäufer gewährt für die Zeit 12 Monate.



Warum hat die Grösse eine Bedeutung?

 

Der  unterirdische Pflanzenteil ist ein Wachstumsorgan und erfüllt eine Lagerfunktion. In dem unterirdischen Teil sammelt die Pflanze Vorräte, die für einen schnelle Wuchs, Entwicklung und das Überleben im Ruhezustand wichtig sind.

 

Je größer und besser entwickelt ein unterirdischer Teil ist, umso besser gedeicht und blüht die Pflanze schneller. Es lohny mich diese Tatsache während der Pflanzeneinkäufe für seinen Garten in Erwägung gezogen werden.

 

Leider gibt die Mehrheit der Verkäufer keine Auskunft über die Größe von Pflanzen an.

 

Es lohnt sich, nach Größe vor dem Pflanzeneinkauf zu fragen – es lohnt sich nicht, die Katze im Sack zu kaufen.

 

Produktbeschreibung

Sonnenbraut (Helenium)

 

Die Sonnenbraut ist eine Staude aus der Familie der Asterngewächse, die aus Nordamerika kommt. Sie bevorzugt leichte, fruchtbare, durchlässige, mäßig feuchte Böden. Die Bodenreaktion soll gleichgültig sein. Die nassen, undurchlässigen, lehmigen, kargen, sehr trockenen Böden haben einen schlechten Einfluss auf die Sonnenbraut.

 

Wir sollten sie regelmäßig düngen und gießen. Wenn den Boden zu trocken ist, beendet die Pflanze ihre Blütezeit schnell. Wenn die Blüten verblühen, können wir sie abschneiden. Diese Tätigkeit können wir im Frühling wiederholen, um die Pflanze zu verdicken. Nach 3 Jahre sollten wir die Sonnenbraut umpflanzen, weil sie einen hohen Gehalt an Nährstoffe braucht. Die Blütezeit dauert ziemlich kurz – ca. 2 Wochen. Sie eignen sich perfekt für die Vase.

 

Die Pflanze wächst schnell an. Wir vermehren sie im Frühling durch Teilung, Stecklinge und Samen, die säen wir direkt in den Boden aus. Die Sämlinge keimen schnell und blühen noch im selben Jahr. Die Sonnenbräute kreuzen sich leicht und dadurch besitzen die junge Pflanzen die interessanten Eigenschaften von beide Eltern.

 

Die Pflanze ist winterhart, aber wir pflanzen sie nicht in der Herbstzeit, weil sie sich nicht akklimatisieren kann und dadurch steht sie nicht den Winter über. Die vorjährigen Triebe sollte man im Frühling direkt beim Boden abschneiden.

 

Die Sonnenbraut kann durch Schnecken, Raupen, Viruskrankheiten angegriffen sein.

Diese Seite nutzt Cookies für verschiedene Dienstleistungen. Die Richtlinien zur Verwendung von Cookies werden hierbei eingehalten. Sie können die Bedingungen für die Speicherung sowie den Zugriff auf die Cookie-Dateien in Ihrem Web-Browser festlegen.
Schließen
pixel